Die erste Etappe des Schuljahres 2017/18 ist geschafft!

Die neuen 5er haben sich am Laurentianum gut eingelebt, das erste Kennenlernen erfolgte ja schon auf dem Kennenlernnachmittag im letzten Schuljahr. Nach der gelungenen Einschulung starteten die neuen 5er Klassen mit ihren Ausflügen ins Jugendwaldheim nach Obereimer, um sich direkt besser kennenzulernen und neue Freundschaften zu schließen

. Inzwischen hat auch der Elternabend zum Thema "Methoden", initiiert durch die Steuergruppe und durchgeführt von den Klassenteams der 5er Klassen, stattgefunden. Auch hier konnten sich die Eltern der neuen Laurentianer*innen noch einmal besser kennenlernen. Eine erste Rückmeldung für Eltern und Schülerinnen und Schüler gab es inzwischen auch schon auf dem ersten Klassenlehrersprechtag.

Jetzt haben sich alle 5. Klässler erstmal ein paar Tage zum Erholen verdient. Schöne Ferien!

 

 Hier ein paar Fotoeindrücke von der Wanderung und dem Aufenthalt im Jugendwaldheim: