Vorlesewettbewerb 2017

Am 8.12.2017 fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der Jahrgangstufe 6 in der Historischen Bibliothek statt. Vor einem begeisterten Publikum, bestehend aus den Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen, wurde von Nina Mansfeld aus „Münchhausen auf Hirschjagd" (Autor: Gottfried August Bürger), von Leonard Voß die Kurzgeschichte „Ruth" von Monika Minder und von Alea Babilon aus „Percy Pumpkin – Der Mumienspuk" (Autor: Christian Loeffelbein) vorgelesen.

Aus den drei Klassensiegern der Jahrgangsstufe 6, ermittelte die Jury, bestehend aus Celine Brouwer, Hannes Pöttgen und Felix Frontschak aus dem Deutsch-LK von Frau Winckler sowie Jurymitglied Frau Fehringer, den Gesamtsieger. So durfte nach einem spannenden Vorlesewettbewerb Alea Babilon als glückliche Siegerin ein Buch, gespendet von Frau Vieth (Buchhandlung Vieth), entgegennehmen. Platz zwei belegte Nina Mansfeld und dritter Sieger wurde Leonard Voß. Wir gratulieren allen drei Siegern ganz herzlich!