Kunst-AG für die Oberstufe

Egal ob Stein, Holz, Ton, Farbe oder Stift.

Alles ist möglich... (fast alles - was das Laurentianum so hergibt)

Das Laurentianum bietet die Möglichkeit sich intensiv, über den Kunstunterricht hinaus, im Rahmen einer Kunst-AG in der Oberstufe künstlerisch zu betätigen. Die AG-Termine werden den Teilnehmern/innen frühzeitig bekanntgegeben und liegen in der Regel freitags in der 6. bis 9. Stunde oder samstags von 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr.
Im Atelierbetrieb werden individuelle Arbeiten nach eigenen Vorlieben, also ohne Aufgabenstellung und Benotung, angefertigt. Die eigene künstlerische Erprobung und Ausdrucksfähigkeit stehen im Vordergrund. Beratungen und kollegiale Gespräche sind natürlich jederzeit möglich.
Wer einen künstlerischen Beruf ergreifen möchte, benötigt häufig für die Eignungsprüfung eine künstlerische Mappe, die auch im Rahmen der AG erstellt werden kann.
Auch das künstlerische Arbeiten in Gruppen an größeren selbstgewählten Projekten ist selbstverständlich möglich.