Musikalische Vielfalt am Laurentianum

Am Gymnasium Laurentianum gibt es im Schuljahr 2016/2017 wieder eine Vielzahl von AGs im musikalischen Bereich sowie viele weitere musikalische Angebote.

Die AG Streichorchester wird in Kooperation mit der Musikschule HSK durchgeführt und von Frau Schwentker als erfahrener Musikschullehrerin geleitet. Es nehmen momentan 10 Schülerinnen aus den Jahrgangsstufen 6 bis zur EF teil, von denen acht Geige spielen. Eine Bratsche sowie ein Cello vervollständigen das Orchester. Geprobt wird wöchentlich im Musikraum des Laurentinaums. Das Ensemble hat schon bei vielen Auftritten im Sauerlandtheater oder bei Gottesdiensten sein Können unter Beweis gestellt.

Des Weiteren gibt es unter der Leitung von Musiklehrerin Frau Stark eine Keyboard-AG und eine Big-Band, die schon auf dem Arnsberger Weihnachtsmarkt erfolgreich aufgetreten ist.

Der Schulchor des Laurentianums probt wöchentlich und wird auch von einigen Schülerinnen aus der Oberstufe unterstützt. Gerade haben die Proben für das neue Musical „Tom Sawyer" begonnen.

Auch der neu gegründete Eltern-Lehrer-Schüler-Chor unter der Leitung von Frau Niemand trifft sich zu regelmäßigen Proben im Musikraum. Bereits bei der Einführung der neuen Schulleitung hat dieser Chor gezeigt, was in ihm steckt. Weitere Eltern oder Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 8 sind herzlich zum Mitsingen eingeladen.

Schon eine lange Tradition haben die Musicalaufführungen am Gymnasium Laurentianum, die in zweijährigem Rhythmus stattfinden. Im vorletzten Schuljahr 2015 wurde das Stück „Ali Baba oder..." vom Schulchor der Klassen 5 bis 8 und den Klassen 6a und 6b unter Leitung der Musiklehrerin Andrea Niemand aufgeführt. Der Unterstufenchor probte dafür ebenfalls wöchentlich im Rahmen einer AG im Nachmittagsbereich. Lesen Sie hier den Bericht zum Musical 2015!

Für die nächste Musicalaufführung „Tom Sawyer" laufen gerade die Vorbereitungen und Proben.

Vom "musikalischen Treiben" am Laurentianum profitieren seit längerer Zeit auch die in der Nachbarschaft der Schule lebenden Senioren, die im Senioren-Wohnpark Arnsberg von einer Klasse des Gymnasiums einmal im Monat zum gemeinsamen Singen und Musizieren besucht werden. Da alle Beteiligten immer viel Freude daran haben, wird diese musikalische, Generationen verbindende Gemeinschaftsaktion sicherlich auch weiterhin fortgeführt werden.

Wir wünschen allen Musikern weiterhin viel Freude an der Musik und gutes Gelingen. Wir freuen uns schon auf die anstehenden Aufführungen.