Beratung zum Übergang in die Oberstufe

Am Tag der offenen Tür können sich Schüler, die in die Jahrgangsstufe EF (Einführungsphase) des Laurentianums eintreten wollen, informieren und beraten lassen. Die Beratung erfolgt durch den Oberstufenkoordinator. Siehe auch: Informationen zur Oberstufe

Im 2. Halbjahr der Jahrgangsstufe 9 erhalten Schüler und Eltern in getrennten Veranstaltungen allgemeine Informationen über den Bildungsgang in der gymnasialen Oberstufe und spezielle Informationen über die Struktur der Jahrgangsstufe EF und über das Fächerangebot an unserer Schule. Zu der Eltern-Veranstaltung, die abends stattfindet, werden auch die Schüler, die sich für die Oberstufe des Laurentianums neu angemeldet haben, und deren Eltern eingeladen.

Im 2. Halbjahr der Jahrgangsstufe EF werden den Schülern und Eltern in getrennten Veranstaltungen das Leistungs- und Grundkursangebot der Schule für die Jahrgangsstufe Q1 (Qualifikationsphase 1) vorgestellt und erläutert. Gleichzeitig erfolgt eine Beratung im Hinblick auf die Pflichtbedingungen und Wahl der Abiturfächer.

Zu Beginn der Jahrgangsstufe Q1 werden die Schüler in einer Stufenversammlung und die Eltern in der Stufenpflegschaft über die Bedingungen für die Zulassung zur Abiturprüfung und die Bildung der Gesamtqualifikation unterrichtet.

Zu Beginn der Jahrgangsstufe Q2 werden den Schülern in einer Stufenversammlung und den Eltern in der Stufenpflegschaft die Bedingungen für das Bestehen der Abiturprüfung bekannt gegeben und das Verfahren bei der Durchführung der Abiturprüfung eingehend erläutert.

Alle Informationsveranstaltungen werden i.d.R. vom Schulleiter, dem Oberstufenkoordinator und dem jeweiligen Beratungslehrer der Schüler durchgeführt.
Jede Jahrgangsstufe hat einen eigenen Beratungslehrer, der in der Jahrgangsstufe EF durch Klassenlehrer und in den Jahrgangsstufen Q1 und Q2 durch Tutoren unterstützt wird. Der Beratungslehrer einer Stufe überprüft in Zusammenarbeit mit dem Oberstufenkoordinator die Schullaufbahnen seiner Schüler und berät sie. Er ist der Ansprechpartner für die Schüler seiner Stufe und stets ansprechbar. Gesprächstermine werden individuell vereinbart.
Der Schulleiter und der Oberstufenkoordinator stehen allen Schülern der gymnasialen Oberstufe für Beratungsgespräche zur Verfügung.
Zum Zweck der eigenen und zusätzlichen Information können die folgenden Angebote genutzt werden:

Powerpoint Präsentationen:

Aktuelle Förderangebote

Freitags, 7. Stunde: Latein-Förder
Freiwilliges Angebot für die Stufen 6 und 7
Anmeldungen in den Pausen bei Frau Bohn
 
Dienstags, 7.Stunde: Latein-Vokabelstation
Ebenfalls als freiwilliges Angebot für die Stufen 6 und 7
Anmeldung in den Pausen bei Herrn Koch