Schüleraustausch im Rahmen der Chinesisch-AG
Auf in den Schnee bei der Jochgrimmfahrt der Jahrgangsstufe 9
"Die Apokalypse - Wer wird überleben?": Aufführung des Literaturkurses in der Kulturschmiede
Kunst in den Fluren: Lehrerportraits
Die Weinberg-AG im Einsatz
Die erfolgreiche Tennismannschaft des Laurentianums

Ziel

Nach den Sommerferien ist es für die Viertklässler soweit: Der Schulwechsel zur weiterführenden Schule findet statt! Dieses Ereignis wird mit Freude, Spannung, Neugier und vielleicht auch mit ein wenig Angst erwartet. In der Kennenlernwoche möchten wir unseren neuen Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit geben, in unterschiedlichen Workshops einige der neuen Schul- und Klassenkameraden und die Räumlichkeiten der neuen Schule kennenzulernen. Wir hoffen den Kindern dadurch ein wenig Sicherheit für den anstehenden Schulwechsel zu geben. Die Workshops bieten gemeinsames Tun in den Bereichen Theater, Sport, Kreativität u.ä. an. Zum Abschluss der Kennenlernwoche, am Freitag gegen 11.00 Uhr, präsentiert jede Workshopgruppe den Eltern und allen Interessierten ihre Ergebnisse.

Umsetzung

Die Anmeldung zur Kennenlernwoche erfolgt beim Kennenlernachmittag über die Klassenlehrer/Innen. Mit der Anmeldung erhalten Eltern und Kinder eine Übersicht zu den Workshops, aus der sie ihren Wunschworkshop wählen. Die Workshops werden von pädagogischen Fachkräften oder erfahrenen Schülerhelfern/Innen angeleitet. Neben der Arbeit in den Workshops ist das freie Spiel fester Bestandteil jedes Kennenlerntages.

Zeitlicher Rahmen

Die Kennenlernwoche findet in der ersten Woche der Sommerferien statt.

Tagesablauf:

  • 09.45-10.00 Uhr: Begrüßungskreis
  • 10.00-11.30 Uhr: Workshop-Arbeit
  • 11.30-11.45 Uhr: Pause
  • 11.45-12.30 Uhr: Freizeit
  • 12.30-12.45 Uhr: Abschlusskreis

Kosten

Die Kosten betragen 5€ pro Tag, d.h. 25€ für die gesamte Woche (Getränke und Material werden gestellt). Der Betrag ist am ersten Tag vor Ort bar zu bezahlen.