Umwelt und Natur wertschätzen

 

Zentrale Zukunftsfragen werden sich für die Gesellschaft von Morgen im Bereich Umwelt- und Naturschutz stellen. Schule hat deshalb die Verantwortung, Jugendliche darauf vorzubereiten. Wir ermöglichen unseren Schülerinnen und Schülern Naturerfahrungen, Erlebnisse, die ihnen Wertschätzung ermöglichen und das fachliche Wissen.  Seit Jahren arbeitet die Weinberg-AG unserer Schule und wurde sogar von der UNESCO als Nachhaltigkeitsprojekt zertifiziert. Wir haben eine Naturschutz-AG eingerichtet, eine nachhaltige Schülerfirma produziert mit entsprechender Schwerpunktsetzung Artikel. Unseren Unterricht öffnen wir, indem wir zum Beispiel Forschungsstationen in Bödefeld besuchen, die Renaturierungen der Ruhr erarbeiten, die Welthungerhilfe in Bonn besuchen…
Jüngst haben unsere Schülerinnen und Schüler in einem demokratischen Prozess ein Urban-Gardening-Projekt auf dem Schulhof angelegt.

Im Schulalltag thematisieren wir Müllreduktion, haben Sammelstellen für Pfand, Batterien etc . eingerichtet. Drei Wasserspender stehen allen Jugendlichen jederzeit zur Verfügung – wenn sie ihre eigenen Flaschen mitgebracht haben.

Wir sind Mitglied im Klimaschutzprojekt BEACON der Bundesregierung. Europaweit tauschen sich hier Schulen aus und planen gemeinsam Projekte. So wird das nächste Projekt mit unserer Partnerschule in Alba Iulia, Rumänien durchgeführt werden.

 

  • Zusammen stark sein

    Unser Leitansatz, Potentiale zu entdecken und Talente zu fördern, benötigt ein dichtes Netz an Konzepten. Grundlegend erreichen wir den ersten
    weiterlesen...
  • Talente fördern

    Wir begleiten unsere Schülerinnen und Schüler von der fünften Klasse bis zum Abitur sehr intensiv. Während dieser Zeit steht nicht
    weiterlesen...
  • Digitale Bildung

    Schule muss die Digitalisierung annehmen und selbstverständlich mit der Zeit gehen. Arbeiten mit und über neueste Technik und Prozesse in
    weiterlesen...

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.