Schulöffnung ab 15.3.21

Liebe Schulgemeinschaft,

gerade erhielten wir neue Informationen zu weiteren Schulöffnungen.

Ab Montag, den 15. März 2021, kehren alle Klassen 5 bis EF  wieder in einen eingeschränkten Präsenzunterricht im Wechselmodell zurück. Wir sind angewiesen, aus Gründen der Kontaktreduzierung die Klassen in zwei Gruppen zu teilen, so dass es in den verbleibenden beiden Wochen bis zu den Osterferien zu einem Wechsel aus Präsenz- und Distanzunterricht kommt. Es wird also nicht jedes Kind direkt am 15.3. wieder herkommen können.

So sind wir ja auch schon mit der Q1 und Q2 verfahren - nächste Woche gilt für diese beiden Stufen also die Fortführung des Wechselunterrichts.

Die Inzidenz im HSK liegt weiterhin über dem Bundesdurchschnitt. Sie sinkt jetzt erstmalig leicht und wir haben durch die Teilung der Kurse sicher unseren Beitrag dazu geleistet. Wir alle am Laurentianum wissen, dass Teilungen immer auch Probleme mit sich bringen. Bitte vertraut/ vertrauen Sie hier auf die Arbeit des Kollegiums. 

Zur weiteren Planung werden wir kommende Woche Termine mit den Lehrer*innen, der SV und der Elternvertretung ansetzen.

Gleich wünschen wir allen ein schönes Wochenende!

Wie immer sind wir bei Fragen erreichbar und auch offen für den Austausch. Danke für die vielen Gespräche in der letzten Zeit!

 

Herzliche Grüße senden

Beate Nordmann und Verena Verspohl

Jetzt Anmeldetermine buchen

Bitte buchen Sie telefonisch Anmeldetermine für 5. Klasse und die Oberstufe. Sie erreichen uns von 8.00 - 15.00 Uhr unter 02931/1750. Die Anmeldungen finden vom 17. - 19.02.21 statt.

 

Verlegung des pädagogischen Tages

Liebe Schulgemeinde,

zu Schuljahresbeginn haben wir den 16.02.21 für einen pädagogischen Tag und somit als unterrichtsfrei ausgewählt. Stand heute geht der Lockdown bis zum 14.02.21. Weitere Planungen des Schulministeriums liegen nicht vor.
Der Freitag 12.02.21 und der Montag 15.02.21 sind bewegliche Ferientage, die wir auch nicht verändern dürfen.
Sollte es nach Rosenmontag zu einer Öffnung oder Teilöffnung der Schule kommen, können wir nicht wie geplant mit einem weiteren freien Unterrichtstag beginnen. Wir wollen natürlich soviel Schulbesuch sicherstellen, wie möglich ist.
Wir wählen deshalb alternativ Donnerstag, den 11.02.21 für unseren pädagogischen Tag.
An diesem Tag wird das Kollegium Aufgaben für die Kinder digital bereitstellen, aber nicht für Impulse oder Lernberatung zur Verfügung stehen können. Wir werden dann an Konzepten für die Öffnung/ Teilöffnung arbeiten, um die besten Lösungen für das Lernen unserer Schüler*innen anzubieten.
Wir haben diese Änderungen mit der SV und den Schulpflegschaftvorsitzenden besprochen und hoffen auf Eure/ Ihre Zustimmung.
Sollten Familien mit dem 16.2. als freiem Tag geplant haben und durch diese Änderung Schwierigkeiten entstehen, dann kontaktieren Sie uns bitte. Wir finden gemeinsam Wege, die für alle gut sind.

Herzliche Grüße senden
Beate Nordmann und Verena Verspohl

Youtube-Live-Schalte extra für Kinder und Eltern der vierten Klasse

Am Mittwoch, den 27.01. geht es um 18.15 Uhr los: Auf dem Youtube-Channel der Schule stellen der Erprobungsstufenkoordinator Herr Mense, die Schulleiterin Frau Nordmann und die Elternpflegschaftsvoritzende Frau Volbracht die Schule vor. Es geht natürlich rund um die Klasse 5, die Anmeldungen, all die Angebote der Schule wie zum Beispiel die Förderung von besonders leistungsstarken Schüler*innen. Wir reden über AGs und unsere Arbeitsweisen, stellen den Offenen Ganztag als Möglichkeit vor und erklären, wie wir versuchen, jedes Kind in den Mittelpunkt zu stellen.
Das Live-Event sendet direkt aus einem zukünftigen Klassenraum der nächsten 5! Es gibt also ganz authentische Eindrücke. Außerdem können Fragen gestellt und live beantwortet werden. Unter folgenden Link senden wir: https://youtu.be/4O_cOPOmhqI ! Herr Mense gibt einen Eindruck:
 

Sommerschule jetzt auch für zukünftige 5-Klässler*innen

Dieses Schuljahr ist erneut für viele Kinder sehr schwierig. Corona zwingt uns in ganz neue, teilweise verunsichernde Situationen. Deswegen bieten wir im kommenden Sommer (natürlich je nach Situation der Pandemie) unsere traditionelle Sommerschule auch für die neuen Kinder an, die in der fünften Klasse zu uns kommen werden. Wer mag, kann dann freiwillig und spielerisch auf den Unterricht am Gymnasium vorbereitet werden. Wir wissen, dass die dritte und vierte Klasse dieses Mal unter ganz besonderen Herausforderungen unterrichtet werden mussten. Deswegen stellen wir uns darauf ein und werden die Kinder bestmöglich unterstützen. Niemand darf einen Nachteil daraus haben, im Mittelpunkt muss jedes einzelne Kind stehen!

Die genauen Kurse werden wir vor den Sommerferien bekannt geben, eine Anmeldung ist auch schon ab 17.2.21 möglich, wenn die Kinder am Laurentianum angemeldet werden.

  • Zusammen stark sein

    Unser Leitansatz, Potentiale zu entdecken und Talente zu fördern, benötigt ein dichtes Netz an Konzepten. Grundlegend erreichen wir den ersten
    Read More
  • Talente fördern

    Wir begleiten unsere Schülerinnen und Schüler von der fünften Klasse bis zum Abitur sehr intensiv. Während dieser Zeit steht nicht
    Read More
  • Miteinander digital

    Lernmanagementsystem, Messanger und digitale Organisation - im Zentrum aber steht das Zusammensein Schule muss die Digitalisierung annehmen und selbstverständlich mit der
    Read More

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.