Förderkonzepte

 

Unser Leitansatz, Potentiale zu entdecken und Talente zu fördern, benötigt ein dichtes Netz an Konzepten. Grundlegend erreichen wir den ersten Schritt dahin durch intensive Beratung. In der Erpobungsstufe arbeitet nicht nur ein Klassenlehrer mit den Kindern, sondern ein Klassenteam. Dies besteht aus drei Lehrkräften, die mit möglichst vielen Stunden in der Klasse unterrichten. Diese tagen einmal pro Woche und beraten über alle Kinder. Zudem gibt dieses Team nun jedem Kind fünf Minuten „Kindersprechzeit“ pro Woche. Hier kann über fachliche Fragen, aber auch über Themen zum Klassenverband gesprochen werden – auf die Ansprüche der Kinder kommt es uns an! 

Das Förderband ermöglicht es uns dann, den Schülerinnen und Schülern in bestimmten Fächern Unterstützung oder Leistungsförderung anzubieten. In der Jahrgangstufe 6 testen wir darüber hinaus im kommenden Schuljahr das Lernbüro. Hier setzen die Kinder zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern eigene Lernschwerpunkte.

 

Das Laurentianum hat sein von der Stadt Arnsberg und dem schulischen Förderverein finanziell unterstütztes Konzept zur Begabtenförderung weiterentwickelt, um das Angebot für diese Schülergruppe auszuweiten und es noch genauer auf ihre Bedürfnisse abzustimmen.

  • Zusammen stark sein

    Unser Leitansatz, Potentiale zu entdecken und Talente zu fördern, benötigt ein dichtes Netz an Konzepten. Grundlegend erreichen wir den ersten
    weiterlesen...
  • Talente fördern

    Wir begleiten unsere Schülerinnen und Schüler von der fünften Klasse bis zum Abitur sehr intensiv. Während dieser Zeit steht nicht
    weiterlesen...
  • Digitale Bildung

    Schule muss die Digitalisierung annehmen und selbstverständlich mit der Zeit gehen. Arbeiten mit und über neueste Technik und Prozesse in
    weiterlesen...

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.